Angebote zu "Jochen" (5 Treffer)

Was fehlt denn meinem Hund?: Was kann ich selbs...
€ 1.29 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Dec 14, 2018
Zum Angebot
Schneewolke und das Gift (Wildwest-Abenteuer 21...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Billys Pferd ´´Schneewolke´´ wird krank. Bleivergiftung! Untersuchungen ergeben, dass das Wasser in der Wildpferdschlucht die Ursache dafür ist. Chipper und die Familie Donaldson machen eine Erkundungstour ins Quellgebiet. Eine Bergwerks-Managerin erzählt ihnen von neuen Bohrungen beim alten Bleibergwerk. Ist das der Grund für die Verpestung? Oder steckt vielleicht doch der ´´Wilde Mann´´ dahinter, der dicht bei der Quelle wohnt und dessen skurriles Lachen man immer wieder hört? Diese spannende Hörspiel-Reihe entführt abenteuerlustige Kids in die Welt des Wilden Westens. Geschichten, die begeistern und christliche Werte vermitteln. Die Rollen und ihre Sprecher: Sybil: Katharina Röhm, William: Florian Lübeck, Chipper: Johannes Heun, Mutter: Petra Herzler-Grossmann, Vater: Hanno Herzler, Mr Bellmorell: Harald Schneider, Mrs Mindy: Marianne Sczeponek, Mr Paddler: Richard Straube, Tierarzt: Heiko Brattig. Regie: Hanno Herzler, Musik: Jochen Rieger. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Katharina Röhm, Florian Lübeck, Johannes Heun, Petra Herzler-Grossmann, Hanno Herzler. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/gert/000092/bk_gert_000092_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot
Haustier sucht Herz - Episode 1
€ 0.00 *
ggf. zzgl. Versand

Jochen Bendel besucht das Tierheim in Kassel und trifft dort auf die französische Bulldogge Jody. Die Hündin wurde immer weitergereicht und schließlich ausgesetzt. Im Berliner Tierheim müssen die Tierärzte ein Katzenbaby versorgen: Es hat Giardien, gefährliche Darmparasiten. Für die Katzenkinder Fin und Leo ging alles gut aus: Sie leben bei einem Paar in Berlin und fühlen sich pudelwohl. Wir haben sie besucht.

Anbieter: Maxdome
Stand: Nov 6, 2018
Zum Angebot
Immenhof - Die 5 Originalfilme (digital restaur...
€ 18.99 *
ggf. zzgl. Versand

-> Die Mädels vom Immenhof (Deutschland 1955, 82 Min, FSK 6): Erinnerungen werden wach. Wie war es doch damals auf dem Immenhof, dem verträumten Ponygestüt inmitten weiter, saftig grüner Weideflächen, bei Oma Jantzen und ihren Enkelinnen Angela, Dick und Dalli? Angela, bereits eine selbstbewusste, sechsundzwanzig jährige junge Dame, führt die Bücher des Gestüts und hilft auch sonst in allen Dingen der Verwaltung. Die jüngeren Schwestern Dick, sechzehn, und die quirlige zwölfjährige Dalli widmen sich ausschließlich der liebevollen Betreuung der über hundert Ponies, die auf den Koppeln herumtollen - denn Oma Jantzens Ponies sind berühmt. Und trotzdem hat sie Geldsorgen, denn der Handel mit den Pferden erweist sich immer weniger als lohnend. Im Augenblick sind große Ferien, und aus der Stadt wird Ethelbert, Sohn begüteter, entfernter Verwandter, als zahlender Feriengast erwartet. Die Zuneigung, die ein anderer Feriengast, ein junges Mädchen, für ihn empfindet, bringt einiges in dem bisher so friedvollen Leben auf dem Hof durcheinander; die schüchterne Dick beobachtet beide eifersüchtig. Aber als dann mehrere Ponies erkranken und Oma Jantzens Sorgen um den Hof immer größer werden, schreitet Dich ein. Ihrem Einsatz ist es zu verdanken, dass schließlich der Immenhof gerettet wird - und sie einen neuen Freund gewinnt. Ethelbert kann sich am Ende der Ferien nur schwer trennen und zählt sehnsüchtig die Tage, bis er zurückkommen darf zu seiner kleinen Freundin Dick, zum Immenhof mit seinen Bewohnern. -> Hochzeit auf Immenhof (Deutschland 1956, 87 Min., FSK 6): In dieser neuen Geschichte um den schönen Immenhof begegnen wir den alten vertrauten Gesichtern wieder: Dick und Dalli, Oma Jantzen, Jochen von roth, Tierarzt Dr. Pudlich und wie sie alle heißen, und natürlich sind auch die mehr als hundert Ponies wieder mit von der Partie, die sich auf der Koppel des Gutes tummeln. Dick, reifer und ernster geworden, ist Oma Jantzens Stütze. Die unverändert verspielte und sorglose Dalli ist glücklich, wenn sie bei den Ponies auf der Koppel sein kann. Oma Jantzen aber ist verzweifelt, die Schulden sind ihr über den Kopf gewachsen, der Immenhof ist nicht mehr zu halten. Hilflos müssen sie und Jochen von Roth, in dessen Haus die Familie eine Zuflucht gefunden hat, mit ansehen, wie der Gerichtsvollzieher den geliebten Immenhof amtlich versiegelt. In vier Wochen soll die Versteigerung des Hofes stattfinden. Überraschend kommen Ethelbert und sein Freund Ralf zu Besuch. Während die jungen Leute sorglose Tage verleben, versucht Jochen von Roth vergeblich, Geld aufzutreiben. Der Tag der Versteigerung rückt drohend näher. Niemand kann helfen... Um der geliebten Dick zu imponieren, mobilisiert Ethelbert seinen reichen Onkel Pankraz, helfend mit Geld einzuspringen. Turbulente Geschehnisse nehmen ihren Anfang. Alles scheint dennoch schief zu gehen. Doch im Verborgenen blüht auch eine tiefe Liebe auf. Wer an wen sein Herz verliert, wird nicht verraten. Der Tag der Hochzeit jedenfalls bringt eine große Überraschung.Bald sind Oma Jantzen mit Dick und Dalli wieder zu Hause auf ihrem über alles geliebten Immenhof. Am meisten aber strahlt Ethelbert, schließlich ist er an allem ´´schuld´´! -> Ferien auf Immenhof (Deutschland 1957, 82 Min., FSK 6): Der dritte Teil der seit Jahren bei Jung und Alt beliebten ´´Immenhof´´-Serie! Wieder spielen die Kinder Dick und Dalli, Ethelbert und Ralf, jetzt allerdings herangewachsen zu lustigen Teenagern, die die Aufregungen und Reize der ersten Liebe erleben, die Hauptrollen. Mit Phantasie und Einfallsreichtum gelingt es ihnen, das in wirtschaftlicher Notlage befindliche Gut zu retten. Die zündende Idee, einen Ponyhof daraus zu machen, auf dem Stadtmenschen und Erholungssuchende von überall her ihre Ferien verleben können, wird ohne Wissen der Erwachsenen in aller Heimlichkeit und mit viel Energie, Trubel und Heiterkeit vorbereitet und durchgeführt. Schließlich können sich auch die Erwachsenen der Begeisterung und der Fröhlichkeit nicht entziehen. Der Erfolg gibt allerdings auch den Kindern recht. Kaum kann sich der Immenhof dem Ansturm der Gäste erwehren, und alle müssen kräftig zupacken, um alle Versprechungen und Verheißungen, mit denen die Kinder geworben haben, zu erfüllen. Auch die erste junge Liebe kommt nicht zu kurz, auch wenn es hier einiges Durcheinander, Missverständnisse und ersten Liebeskummer gibt. -> Die Zwillinge vom Immenhof (Deutschland 1973, 87 Min., FSK 6) Wo vor Jahren Dick und Dalli, die ´´Mädels

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Immenhof - Die 5 Originalfilme (digital restaur...
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

-> Die Mädels vom Immenhof (Deutschland 1955, 82 Min, FSK 6): Erinnerungen werden wach. Wie war es doch damals auf dem Immenhof, dem verträumten Ponygestüt inmitten weiter, saftig grüner Weideflächen, bei Oma Jantzen und ihren Enkelinnen Angela, Dick und Dalli? Angela, bereits eine selbstbewusste, sechsundzwanzig jährige junge Dame, führt die Bücher des Gestüts und hilft auch sonst in allen Dingen der Verwaltung. Die jüngeren Schwestern Dick, sechzehn, und die quirlige zwölfjährige Dalli widmen sich ausschließlich der liebevollen Betreuung der über hundert Ponies, die auf den Koppeln herumtollen - denn Oma Jantzens Ponies sind berühmt. Und trotzdem hat sie Geldsorgen, denn der Handel mit den Pferden erweist sich immer weniger als lohnend. Im Augenblick sind große Ferien, und aus der Stadt wird Ethelbert, Sohn begüteter, entfernter Verwandter, als zahlender Feriengast erwartet. Die Zuneigung, die ein anderer Feriengast, ein junges Mädchen, für ihn empfindet, bringt einiges in dem bisher so friedvollen Leben auf dem Hof durcheinander; die schüchterne Dick beobachtet beide eifersüchtig. Aber als dann mehrere Ponies erkranken und Oma Jantzens Sorgen um den Hof immer größer werden, schreitet Dich ein. Ihrem Einsatz ist es zu verdanken, dass schließlich der Immenhof gerettet wird - und sie einen neuen Freund gewinnt. Ethelbert kann sich am Ende der Ferien nur schwer trennen und zählt sehnsüchtig die Tage, bis er zurückkommen darf zu seiner kleinen Freundin Dick, zum Immenhof mit seinen Bewohnern. -> Hochzeit auf Immenhof (Deutschland 1956, 87 Min., FSK 6): In dieser neuen Geschichte um den schönen Immenhof begegnen wir den alten vertrauten Gesichtern wieder: Dick und Dalli, Oma Jantzen, Jochen von roth, Tierarzt Dr. Pudlich und wie sie alle heißen, und natürlich sind auch die mehr als hundert Ponies wieder mit von der Partie, die sich auf der Koppel des Gutes tummeln. Dick, reifer und ernster geworden, ist Oma Jantzens Stütze. Die unverändert verspielte und sorglose Dalli ist glücklich, wenn sie bei den Ponies auf der Koppel sein kann. Oma Jantzen aber ist verzweifelt, die Schulden sind ihr über den Kopf gewachsen, der Immenhof ist nicht mehr zu halten. Hilflos müssen sie und Jochen von Roth, in dessen Haus die Familie eine Zuflucht gefunden hat, mit ansehen, wie der Gerichtsvollzieher den geliebten Immenhof amtlich versiegelt. In vier Wochen soll die Versteigerung des Hofes stattfinden. Überraschend kommen Ethelbert und sein Freund Ralf zu Besuch. Während die jungen Leute sorglose Tage verleben, versucht Jochen von Roth vergeblich, Geld aufzutreiben. Der Tag der Versteigerung rückt drohend näher. Niemand kann helfen... Um der geliebten Dick zu imponieren, mobilisiert Ethelbert seinen reichen Onkel Pankraz, helfend mit Geld einzuspringen. Turbulente Geschehnisse nehmen ihren Anfang. Alles scheint dennoch schief zu gehen. Doch im Verborgenen blüht auch eine tiefe Liebe auf. Wer an wen sein Herz verliert, wird nicht verraten. Der Tag der Hochzeit jedenfalls bringt eine große Überraschung.Bald sind Oma Jantzen mit Dick und Dalli wieder zu Hause auf ihrem über alles geliebten Immenhof. Am meisten aber strahlt Ethelbert, schließlich ist er an allem ´´schuld´´! -> Ferien auf Immenhof (Deutschland 1957, 82 Min., FSK 6): Der dritte Teil der seit Jahren bei Jung und Alt beliebten ´´Immenhof´´-Serie! Wieder spielen die Kinder Dick und Dalli, Ethelbert und Ralf, jetzt allerdings herangewachsen zu lustigen Teenagern, die die Aufregungen und Reize der ersten Liebe erleben, die Hauptrollen. Mit Phantasie und Einfallsreichtum gelingt es ihnen, das in wirtschaftlicher Notlage befindliche Gut zu retten. Die zündende Idee, einen Ponyhof daraus zu machen, auf dem Stadtmenschen und Erholungssuchende von überall her ihre Ferien verleben können, wird ohne Wissen der Erwachsenen in aller Heimlichkeit und mit viel Energie, Trubel und Heiterkeit vorbereitet und durchgeführt. Schließlich können sich auch die Erwachsenen der Begeisterung und der Fröhlichkeit nicht entziehen. Der Erfolg gibt allerdings auch den Kindern recht. Kaum kann sich der Immenhof dem Ansturm der Gäste erwehren, und alle müssen kräftig zupacken, um alle Versprechungen und Verheißungen, mit denen die Kinder geworben haben, zu erfüllen. Auch die erste junge Liebe kommt nicht zu kurz, auch wenn es hier einiges Durcheinander, Missverständnisse und ersten Liebeskummer gibt. -> Die Zwillinge vom Immenhof (Deutschland 1973, 87 Min., FSK 6) Wo vor Jahren Dick und Dalli, die ´´Mädels

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot