Angebote zu "Gemeinsam" (32 Treffer)

Cactus compositum ad us. vet. Ampullen
17,60 €
Rabatt
14,07 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Zusammensetzung: 1 Ampulle zu 5 ml (= 5 g) enthält: Wirkstoffe: Selenicereus grandiflorus Dil. D3 50,0 mg, Nitroglycerinum Dil. D5 30,0 mg, Kalium carbonicum Dil. D5 50,0 mg, Spigelia anthelmia Dil. D5 50,0 mg, Crataegus Dil. D2 50,0 mg. Die Bestandteile 1-4 werden über die letzten 2 Stufen gemeinsam potenziert. Sonstige Bestandteile: Wasser für Injektionszwecke, Natriumchlorid. Anwendungsgebiete: Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Vor der Anwendung sollte eine tierärztliche Untersuchung erfolgen. Gegenanzeigen: Keine bekannt. Anwendung während der Trächtigkeit und Laktation: Wie alle Arzneimittel sollten auch homöopathische Arzneimittel während der Trächtigkeit und Laktation nur nach Rücksprache mit dem Tierarzt angewendet werden. Wechselwirkungen: Keine bekannt. Wie bei allen Arzneimitteln können auch bei homöopathischen Arzneimitteln Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln auftreten. Wenn Cactus compositum ad us. vet. gleichzeitig mit einem anderen Arzneimittel angewendet werden soll, fragen Sie dazu Ihren Tierarzt. Nebenwirkungen: Keine bekannt. Hinweis: Bei der Behandlung mit einem homöopathischen Arzneimittel können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Tierarzt befragen. Falls Sie eine Nebenwirkung bei Ihrem Tier / Ihren Tieren feststellen, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt ist, teilen Sie diese Ihrem Tierarzt oder Apotheker mit. Zieltierarten: Hund, Katze

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Zeel® ad us. vet Tabletten
69,62 €
Sale
52,21 € *
ggf. zzgl. Versand

Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation.Bei Fortdauer der Krankheitssymptome ist medizinischer Rat einzuholen. Inhaltsstoffe: α-Liponsäure Beinwell Bergwohlverleih Bittersüßer Nachtschatten CoA Embryo-Gewebe (vom Schwein) Giftsumach Kanadische Blutwurzel Knorpel-Gewebe (vom Schwein) Nabelschnur-Gewebe (vom Schwein) Nadid Natriumoxalazetat Plazenta-Gewebe (vom Schwein) Schwefel Gegenanzeigen: Keine bekannt. Wechselwirkungen: Keine bekannt. Nebenwirkungen: Bei der Behandlung mit homöopathischen Arzneimitteln kann es zurhomöopathischen Erstreaktion kommen, was mit der zeitweisen Verstärkung von Symptomeneinhergeht. Diese Erscheinung ist unbedenklich und bedeutet in der Regel keineVerschlimmerung des Krankheitsverlaufes. Im Zweifelsfall ist der behandelnde Tierarzt zukonsultieren. Falls Sie eine Nebenwirkung bei Ihrem Tier feststellen, die nicht in derPackungsbeilage aufgeführt ist, teilen Sie diese Ihrem Tierarzt oder Apotheker mit. Zieltierarten: Hund, Katze Dosierung und Art der Anwendung: großer Hund: 2-3mal täglich 3 Tabletten mittlerer Hund: 2-3mal täglich 2 Tabletten kleiner Hund, Katze: 2-3mal täglich 1 Tablette Die Tabletten sind einzugeben. Nicht ohne tierärztliche Rücksprache über einen längeren Zeitraum gegeben werden. Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung: Nicht aufgebrauchte Tierarzneimittel sind vorzugsweise bei Schadstoffsammelstellen abzugeben. Bei gemeinsamer Entsorgung mit dem Hausmüll ist sicherzustellen, dass kein missbräuchlicher Zugriff auf diese Abfälle erfolgen kann. Tierarzneimittel dürfen nicht mit dem Abwasser bzw. über die Kanalisation entsorgt werden. Warnhinweise: Keine. Hinweise zu Verfallsdatum und Aufbewahrung: Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren! Das Verfallsdatum dieser Packung ist auf Behältnis und äußere Umhüllung aufgedruckt. Verwenden Sie diese Packung nicht mehr nach diesem Datum! Lagerungshinweis: Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerbedingungenerforderlich.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 03.05.2019
Zum Angebot
Oculoheel® Augentropfen ad us. vet.
20,25 €
Reduziert
15,73 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Wirkstoffe und sonstige Bestandteile: 1 Einzeldosisbehältnis zu 0,45 ml (= 0,45 g) enthält: Wirkstoffe: Cochlearia officinalis Dil. D5 110,7 mg, Echinacea Dil. D5 110,7 mg, Euphrasia Dil. D5 110,7 mg, Pilocarpus Dil. D5 110,7 mg. Die Bestandteile werden über die letzten zwei Stufen gemeinsam potenziert. Sonstige Bestandteile: Natriumchlorid, Natriumdihydrogenphosphat-Dihydrat, Natriummonohydrogenphosphat-Dihydrat. Anwendungsgebiete: Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Vor der Anwendung sollte eine tierärztliche Untersuchung erfolgen. Gegenanzeigen: Nicht anwenden bei einer bekannten Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe des Arzneimittels. Nebenwirkungen: Keine bekannt. Hinweis: Bei der Behandlung mit einem homöopathischen Arzneimittel können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Tierarzt befragen. Falls Sie Nebenwirkungen, insbesondere solche, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt sind, bei Ihrem Tier feststellen, teilen Sie diese Ihrem Tierarzt oder Apotheker mit. Zieltierarten: Hund, Katze, Heimtiere Dosierung für jede Tierart, Art und Dauer der Anwendung: Augentropfen 1 bis 3mal täglich 1-3 Tropfen bis zum Abklingen der Symptome in den unteren Bindehautsack einträufeln. Bei akuten Beschwerden kann die Dosis anfangs stündlich bis zu 6mal täglich wiederholt werden. Dauer der Behandlung: Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne tierärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden. Besondere Lagerungshinweise: Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren! Nicht über 25 °C lagern. Das Arzneimittel nach Ablauf des auf Behältnis und äußerer Umhüllung angegebenen Verfalldatums nicht mehr verwenden. Einzeldosisbehältnis erst unmittelbar vor dem Gebrauch öffnen. Eventuell verbleibende Restmengen sind zu verwerfen. Besondere Warnhinweise: Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung bei Tieren: Die Anwendung sollte aufgrund des enthaltenen Phosphatpuffers nur bei unverletzter Hornhaut (Vorderfläche des Augapfels) und über eine Zeit von höchstens 4 Wochen erfolgen. Im Zweifelsfall ist ein Tierarzt zu konsultieren. Bei Überempfindlichkeit gegen Korbblütler sollte Oculoheel Augentropfen ad us. vet. mit Vorsicht eingesetzt werden. Anwendung während Trächtigkeit, Laktation oder der Legeperiode: Wie alle Arzneimittel sollten auch homöopathische Arzneimittel während der Trächtigkeit und Laktation nur nach Rücksprache mit dem Tierarzt angewendet werden. Wechselwirkungen: Wenn Oculoheel Augentropfen ad us. vet. gleichzeitig mit einem anderen Arzneimittel angewendet werden soll, fragen Sie dazu Ihren Tierarzt. Nicht gleichzeitig mit Glucocorticoiden anwenden.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Discus compositum ad us. vet.
20,85 €
Sale
16,67 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Wirkstoffe und sonstige Bestandteile: 1 Einzeldosisbehältnis zu 0,45 ml (= 0,45 g) enthält: Wirkstoffe: Cochlearia officinalis Dil. D5 110,7 mg, Echinacea Dil. D5 110,7 mg, Euphrasia Dil. D5 110,7 mg, Pilocarpus Dil. D5 110,7 mg. Die Bestandteile werden über die letzten zwei Stufen gemeinsam potenziert. Sonstige Bestandteile: Natriumchlorid, Natriumdihydrogenphosphat-Dihydrat, Natriummonohydrogenphosphat-Dihydrat. Anwendungsgebiete: Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Vor der Anwendung sollte eine tierärztliche Untersuchung erfolgen. Gegenanzeigen: Nicht anwenden bei einer bekannten Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe des Arzneimittels. Nebenwirkungen: Keine bekannt. Hinweis: Bei der Behandlung mit einem homöopathischen Arzneimittel können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Tierarzt befragen. Falls Sie Nebenwirkungen, insbesondere solche, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt sind, bei Ihrem Tier feststellen, teilen Sie diese Ihrem Tierarzt oder Apotheker mit. Zieltierarten: Hund, Katze, Heimtiere Dosierung für jede Tierart, Art und Dauer der Anwendung: Augentropfen 1 bis 3mal täglich 1-3 Tropfen bis zum Abklingen der Symptome in den unteren Bindehautsack einträufeln. Bei akuten Beschwerden kann die Dosis anfangs stündlich bis zu 6mal täglich wiederholt werden. Dauer der Behandlung: Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne tierärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden. Besondere Lagerungshinweise: Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren! Nicht über 25 °C lagern. Das Arzneimittel nach Ablauf des auf Behältnis und äußerer Umhüllung angegebenen Verfalldatums nicht mehr verwenden. Einzeldosisbehältnis erst unmittelbar vor dem Gebrauch öffnen. Eventuell verbleibende Restmengen sind zu verwerfen. Besondere Warnhinweise: Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung bei Tieren: Die Anwendung sollte aufgrund des enthaltenen Phosphatpuffers nur bei unverletzter Hornhaut (Vorderfläche des Augapfels) und über eine Zeit von höchstens 4 Wochen erfolgen. Im Zweifelsfall ist ein Tierarzt zu konsultieren. Bei Überempfindlichkeit gegen Korbblütler sollte Oculoheel Augentropfen ad us. vet. mit Vorsicht eingesetzt werden. Anwendung während Trächtigkeit, Laktation oder der Legeperiode: Wie alle Arzneimittel sollten auch homöopathische Arzneimittel während der Trächtigkeit und Laktation nur nach Rücksprache mit dem Tierarzt angewendet werden. Wechselwirkungen: Wenn Oculoheel Augentropfen ad us. vet. gleichzeitig mit einem anderen Arzneimittel angewendet werden soll, fragen Sie dazu Ihren Tierarzt. Nicht gleichzeitig mit Glucocorticoiden anwenden.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Forbid
21,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Ergänzungsfuttermittel für Hunde Zur Verhinderung von Kotfressen Die Zufütterung von Forbid verändert den Kot der Tiere dahingehend, dass dieser in Geruch und Geschmack für den Hund ausgesprochen unangenehm wird. Dadurch kann das Kotfressen verhindert und auch langfristig abgewöhnt werden. Zusammensetzung: Getreide, Calciumsalze organischer Säuren (Calciumglutamat). Analytische Bestandteile: Rohprotein 22 % Rohfaser 3 % Rohöle u. -fette 1 % Rohasche 9 % Feuchtigkeit 12 %. Zusatzstoffe pro kg: Vitamin E / all rac-alpha-Tocopherylacetat1.500 mg. Fütterungsempfehlung: Zur Verabreichung mit dem Futter. Je nach Anzahl der Mahlzeiten kann die zu verabreichende Tagesmenge auf eine oder mehrere Gaben verteilt werden. Kleine Hunde (unter 10 kg): 0,5 -1 Messlöffel täglich Mittelgroße Hunde (> 10 – 25 kg): 1 -1,5 Messlöffel täglich Große Hunde (über 25 kg): 2,5 Messlöffel täglich Katzen: 0,5 Messlöffel täglich (1 Messlöffel entspricht ca. 4 g). Das Produkt wird am besten mit Feuchtfutter verabreicht. Bei Verwendung von Trockenfutter sollte dieses zur besseren Haftung des Pulvers am Futter leicht angefeuchtet werden. Wenn sich andere Hunde oder Katzen in der gleichen Umgebung aufhalten wie der betroffene Hund (Garten, gemeinsames Gassi gehen, etc.) sollte diesen Tieren ebenfalls Forbidverabreicht werden. Empfohlene Fütterungsdauer: Mindestens 15 Tage. Bei Bedarf kann die Fütterungsdauer nach Rücksprache mit dem Tierarzt auf 2 – 3 Monate verlängert oder die Gabe kann in Intervallen mehrere Male wiederholt werden. Produkt trocken lagern. Haltbarkeit: 24 Monate

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 20.06.2019
Zum Angebot
Zeel® ad us. vet Tabletten
19,37 €
Rabatt
14,98 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation.Bei Fortdauer der Krankheitssymptome ist medizinischer Rat einzuholen. Inhaltsstoffe: α-Liponsäure Beinwell Bergwohlverleih Bittersüßer Nachtschatten CoA Embryo-Gewebe (vom Schwein) Giftsumach Kanadische Blutwurzel Knorpel-Gewebe (vom Schwein) Nabelschnur-Gewebe (vom Schwein) Nadid Natriumoxalazetat Plazenta-Gewebe (vom Schwein) Schwefel Gegenanzeigen: Keine bekannt. Wechselwirkungen: Keine bekannt. Nebenwirkungen: Bei der Behandlung mit homöopathischen Arzneimitteln kann es zurhomöopathischen Erstreaktion kommen, was mit der zeitweisen Verstärkung von Symptomeneinhergeht. Diese Erscheinung ist unbedenklich und bedeutet in der Regel keineVerschlimmerung des Krankheitsverlaufes. Im Zweifelsfall ist der behandelnde Tierarzt zukonsultieren. Falls Sie eine Nebenwirkung bei Ihrem Tier feststellen, die nicht in derPackungsbeilage aufgeführt ist, teilen Sie diese Ihrem Tierarzt oder Apotheker mit. Zieltierarten: Hund, Katze Dosierung und Art der Anwendung: großer Hund: 2-3mal täglich 3 Tabletten mittlerer Hund: 2-3mal täglich 2 Tabletten kleiner Hund, Katze: 2-3mal täglich 1 Tablette Die Tabletten sind einzugeben. Nicht ohne tierärztliche Rücksprache über einen längeren Zeitraum gegeben werden. Wartezeit: Entfällt. Nicht bei Tieren anwenden, die der Gewinnung von Lebensmitteln dienen. Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung: Nicht aufgebrauchte Tierarzneimittel sind vorzugsweise bei Schadstoffsammelstellen abzugeben. Bei gemeinsamer Entsorgung mit dem Hausmüll ist sicherzustellen, dass kein missbräuchlicher Zugriff auf diese Abfälle erfolgen kann. Tierarzneimittel dürfen nicht mit dem Abwasser bzw. über die Kanalisation entsorgt werden. Warnhinweise: Keine. Hinweise zu Verfallsdatum und Aufbewahrung: Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren! Das Verfallsdatum dieser Packung ist auf Behältnis und äußere Umhüllung aufgedruckt. Verwenden Sie diese Packung nicht mehr nach diesem Datum! Lagerungshinweis: Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerbedingungenerforderlich.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 03.05.2019
Zum Angebot
Engystol® ad us. vet. für Tiere
19,37 €
Rabatt
16,96 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Homöopathisches Arzneimittel Für Tiere: Pferd, Rind, Schwein, Schaf, Ziege, Hund, Katze Zusammensetzung: 1 Tablette zu 301,5 mg enthält: Wirkstoffe: Sulfur Trit. D4 36,0 mg, Sulfur Trit. D10 36,0 mg, Vincetoxicum e cinere Trit. D30 (HAB, Vorschrift 6) 12,0 mg, Vincetoxicum hirundinaria Trit. D6 72,0 mg, Vincetoxicum hirundinaria Trit. D10 72,0 mg, Vincetoxicum hirundinaria Trit. D30 72,0 mg. Die Bestandteile 1 bis 6 werden über die letzten zwei Stufen gemäß HAB, Vorschrift 40c mit Lactose-Monohydrat als Verreibung gemeinsam potenziert. Sonstiger Bestandteil: Magnesiumstearat. Anwendungsgebiet(e): Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Gegenanzeigen: Nicht anwenden bei einer bekannten Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe des Arzneimittels. Nebenwirkungen: Keine bekannt. Hinweis: Bei der Behandlung mit einem homöopathischen Arzneimittel können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Tierarzt befragen. Falls Sie eine schwerwiegende Nebenwirkung oder eine Nebenwirkung bei Ihrem Tier feststellen, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt ist, teilen Sie diese bitte dem Tierarzt mit. Zieltierart(en): Pferd, Rind, Schwein, Schaf, Ziege, Hund, Katze Dosierung, Art und Dauer der Anwendung: Tabletten zum Eingeben

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 02.06.2019
Zum Angebot
Engystol® ad us. vet. für Tiere
69,62 €
Rabatt
59,53 € *
ggf. zzgl. Versand

Homöopathisches Arzneimittel Für Tiere: Pferd, Rind, Schwein, Schaf, Ziege, Hund, Katze Zusammensetzung: 1 Tablette zu 301,5 mg enthält: Wirkstoffe: Sulfur Trit. D4 36,0 mg, Sulfur Trit. D10 36,0 mg, Vincetoxicum e cinere Trit. D30 (HAB, Vorschrift 6) 12,0 mg, Vincetoxicum hirundinaria Trit. D6 72,0 mg, Vincetoxicum hirundinaria Trit. D10 72,0 mg, Vincetoxicum hirundinaria Trit. D30 72,0 mg. Die Bestandteile 1 bis 6 werden über die letzten zwei Stufen gemäß HAB, Vorschrift 40c mit Lactose-Monohydrat als Verreibung gemeinsam potenziert. Sonstiger Bestandteil: Magnesiumstearat. Anwendungsgebiet(e): Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Gegenanzeigen: Nicht anwenden bei einer bekannten Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe des Arzneimittels. Nebenwirkungen: Keine bekannt. Hinweis: Bei der Behandlung mit einem homöopathischen Arzneimittel können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Tierarzt befragen. Falls Sie eine schwerwiegende Nebenwirkung oder eine Nebenwirkung bei Ihrem Tier feststellen, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt ist, teilen Sie diese bitte dem Tierarzt mit. Zieltierart(en): Pferd, Rind, Schwein, Schaf, Ziege, Hund, Katze Dosierung, Art und Dauer der Anwendung: Tabletten zum Eingeben

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Bronheel ad us. vet.
19,37 €
Reduziert
16,81 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Bronheel ad us. vet. Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Zieltierart: Hunde & Katzen. Anwendung: Standarddosierung: Die Tagesdosis beträgt entsprechend der Tierart: Großer Hund (über 25 kg): 2-3 mal täglich die Einzeldosis von 3 Tabletten. Mittelgroßer Hund (15-25 kg): 2-3 mal täglich die Einzeldosis von 2 Tabletten. Kleiner Hund (bis zu 15 kg), Katze: 2-3 mal täglich die Einzeldosis von 1 Tablette. Initial-/Akutdosierung: Bei akuten Beschwerden anfangs alle halbe bis ganze Stunde über einen Zeitraum von bis zu 2 Stunden die angegebene Einzeldosis verabreichen, dann mit derStandarddosierung fortfahren. Dosierung zur Langzeitbehandlung bei chronischen Erkrankungen: Zur Langzeitbehandlungbei chronischen Erkrankungen die Einzeldosis jeweils in Abständen von 1 bis 4 Tagen verabreichen. Hinweis: Bronheel ad us. vet. sollte ohne tierärztlichen Rat nicht über einen längeren Zeitraumangewendet werden. Zusammensetzung: 1 Tablette zu 301,5 mg enthält: Wirkstoffe: Atropa bella-donna Trit. D4 30 mg, Bryonia Trit. D4 60,0 mg, Hyoscyamus niger Trit. D4 60,0 mg, Kalium stibyltartaricum Trit. D4 30,0 mg, Kreosotum Trit. D5 30,0 mg, Lobaria pulmonaria Trit. D4 30,0 mg Lobelia inflata Trit. D4 30,0 mg, Psychotria ipecacuanha Trit. D4 30,0 mg. Die Bestandteile 1 - 8 werden über die letzten 2 Stufen gemeinsam gemäß HAB, Vorschrift 40c gemeisnam potentiert. Sonstiger Bestandteil: Magnesiumstearat. Pflichttext: Bronheel ad us. vet. Tabletten Reg.-Nr.: 402299.00.00 Anw.geb.: Reg. homöopath. Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therap. Indikation. Bes. Vorsichtsmaßn. f. d. Anwendg.: Vor der Anwendung sollte eine tierärztl. Untersuchung erfolgen. Bei anhaltenden, unklaren, periodisch oder neu auftretenden Beschw., Fieber oder schweren Störungen des Allgemeinbefindens ist umgehend ein Tierarzt zu konsultieren. In Trächtigkeit und Laktation soll vor Anwendg. ein Tierarzt konsultiert werden. Zu Risiken u. Nebenwirk. lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie den Tierarzt o. Apotheker. Biologische Heilmittel Heel GmbH Dr.-Reckeweg-Straße 2-4 76532 Baden-Baden

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 22.05.2019
Zum Angebot