Angebote zu "Eduard" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Beim Tierarzt als Hörbuch Download von Eduard P...
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Beim Tierarzt: Eduard Pötzl

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 12.07.2019
Zum Angebot
Beim Tierarzt als Hörbuch Download von Eduard P...
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Beim Tierarzt: Eduard Pötzl

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 12.07.2019
Zum Angebot
Erzählungen, Hörbuch, Digital, 1, 54min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Eduard Pötzl, Pseudonym: Kleinpetz, (17. März 1851 - 20. August 1914 in Mödling) war ein österreichischer Journalist und Feuilletonist. Eduard Pötzl war bis 1871 Eisenbahnbeamter bei der Kaiser-Franz-Josefs-Bahn, arbeitete aber dann als Journalist zunächst bei den Wiener Neustädter Nachrichten. Ab 1874 war er Redakteur bei der Wiener Tageszeitung ´´Neues Wiener Tagblatt´´. Pötzl schrieb Humoresken auf das Leben in Wien und war als Meister der Lokalskizze bekannt. Mit dem ´´Herrn Nigerl´´ schuf Pötzl einen Charakter des Wiener Spießers und mit dem ´´Gigerl´´ den eines Schürzenjägers. Als Mark Twain Wien 1897 besuchte, wurde Pötzl zur wichtigsten Wiener Bezugsperson des US-amerikanischen Autors. Nach Peter Payer waren Pötzl und sein Umfeld Teil der aristokratisch-bürgerlichen Ringstraßengesellschaft. Karl Kraus und Pötzl standen einander sehr ambivalent gegenüber. 1925 wurde ihm zu Ehren die Josef-Friedl-Gasse in Eduard-Pötzl-Gasse umbenannt. Sein Ehrengrab befindet sich auf dem Wiener Zentralfriedhof (Gruppe 0, Reihe 1, Nummer 71). Erzählungen: Beim Tierarzt; Das Schiedsgericht; Bisgoterl; Der 1268er; Herr Nigerl und sein Hut; Augenzeugen. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Franz Suhrada. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/002526/bk_edel_002526_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot